Fahne
Unsere Leistungen

Unsere Leistungen:

Klientel:
Wer kann zu uns kommen?

  • Säuglinge mit frühen Störungen, insbesondere Frühgeburten, Zustand nach belastender Schwangerschaft.
  • Kleinkinder mit Verhaltensauffälligkeiten, Störung der Wahrnehmung und Entwicklung sowie Störung im Sozialverhalten.
  • Kinder und Jugendliche bis 21 Jahren mit Schulproblemen, Legasthenie, Dyskalkulie, ADS/ADHS, sozialen Auffälligkeiten, Verhaltensstörungen, emotionalen Störungen, Suizidgedanken oder ähnlichen Auffälligkeiten wie Essstörungen und deren Eltern, bzw. Pflege- und Adoptiveltern, bzw. verantwortliche Institutionen, Kindergärten, Schulen und Therapeuten.

Diagnostik:
Welche diagnostischen Verfahren / Testungen werden in unserer Praxis durchgeführt? Hier finden Sie einige Beispiele.

  • Entwicklungsdiagnostik
  • Neurofunktionelle Diagnostik
  • Neurophysiologische Untersuchung und Diagnostik
  • Medizinisch-neurologische Befunderhebung
  • Motorische Tests
  • Leistungsdiagnostik
  • Persönlichkeitsdiagnostik
  • Interaktions- und Beziehungsdiagnostik
  • Verhaltensdiagnostik im sozialen Umfeld unter Einbeziehung des Videos
  • Diagnostik von Sozialstörungen
  • Begutachtung
  • Klinisch-interne Diagnostik
  • Schulentwicklungsdiagnostik
  • Befunderhebung von Lese- Rechtschreib und Teilleistungsstörungen
  • Diagnostik von Dyscalculie
  • Projektive Tests
  • Einbeziehung der Familie bzw. der Bezugspersonen und der Umwelt
  • Konsiliarische Beratungen mit Kinderärzten und Ärzten, Kinderkliniken, Heimen, Frühförderung, Ergotherapeuten, Krankengymnasten, Logopäden
  • Sprachentwicklungstests
  • Diagnostik von Hyperaktivität mit und ohne Aggressivität (ADS und ADHS)
  • Diagnostik von Wahrnehmungsstörungen
  • Aufdeckendes Verfahren (Hypnose, Katathymes Bilderleben)

Therapie:
Wir bieten eine umfangreiche Palette verschiedenster Therapieformen an. Eine Auswahl finden Sie hier.

 

  • Alle Formen von Kriseninterventionen
  • Behandlungen von Säuglingen und Kindern mit Schlafstörungen (sog. Schreikinder)
  • Erziehungsberatung, Beratung von Pflege- und Adoptivfamilien
  • Systemische Familientherapie
  • Autogenes Training
  • Katathymes Bilderleben (Tag-Traum-Technik)
  • Hypnose
  • Verhaltenstherapie
  • Gesprächspsychotherapie
  • In ausweglos erscheinenden Fällen nach klarer Indikationsstellung Festhaltetherapie im Rahmen einer mehrtägigen systemischen Familientherapie
  • Falls erwünscht und nicht abwendbar medikamentöse Therapie im Anschluss an eine gründliche Diagnostik
  • Videogestütztes Interaktionstraining
  • Gruppen- und Einzeltherapie für Kinder mit
    • ADHS bzw. ADS
    • Legasthenie
    • Dyskalkulie
    • Aggressionen
    • Störungen des Sozialverhaltens
    • Zwängen
    • Depressionen
    • Ängsten
    • Selbstwertproblematik
    • Frühen Interaktions- und Bindungsstörungen im Säuglings- und Kleinkindalter
    • Enuresis und Enkopresis
    • weiteren Verhaltensauffälligkeiten
[Start] [Leistungen] [Team] [Praxis] [Kontakt] [Anfahrt] [Impressum]